Alle Artikel in: Spirit

ehfkfhksdhfkjsfhdksh

warum-yoga-dein-leben-verbessert

7 Gründe, warum Yoga Dein Leben verbessert

Yoga ist ein Allheilmittel, sagen manche. Tatsächlich hat Yoga Vorteile, die sowohl Körper als auch Seele betreffen. Die Jahrtausende alten Übungen aus Indien lindern z.B. Beschwerden und sorgen für geistiges Gleichgewicht. Wer einmal angefangen hat, wird meist sofort süchtig. Und auch zuhause lässt sich die Matte ganz einfach rocken.Schon Weise Patanjali, der vor 3.000 Jahren das Yogasutra zu Papier brachte, in dem 195 Sanskrit-Verse den Weg der altindischen Lebenskunst verdeutlichen, sagte, dass nur Yoga alle Übel des Menschseins vertreiben kann. Das Tolle daran: Es ist völlig egal, ob ihr 17 oder siebzig seid, wenn ihr das erste Mal auf der Matte steht. Man ist nie zu alt für Yoga. Jeder Mensch jeden Alters wird von den Übungen in verschiedenster Weise profitieren.

anleitung-zum-gluecklichsein

Anleitung zum Glücklichsein

Irvin Yalom ist wohl der bekannteste Psychoanalytiker der Welt. In unzähligen Romanen geht er den Abgründen und Irrwegen der menschlichen Seele auf den Grund. Das macht nicht nur irre Spaß zu lesen, sondern hilft, sich und seine Ängste besser zu verstehen. Jetzt erschien sein Film auf DVD, Yaloms Anleitung zum Glücklichsein. Aus dem schönen Film lassen sich vier Gedanken ziehen, die glücklicher machen.